Nichtfiktionale Literatur wird immer beliebter bei den Lesern. Dazu gehören Sachbücher, Fachbücher, Ratgeber und Biographie. Ein Überblick dazu:

Sachbuch
Kern-Konventionen: Ein nichtfiktionales Thema wird erörtert. Die Autorin / der Autor verdeutlicht seine Meinung mit Argumenten. Es gibt keine spezielle Zielgruppe. Jeder der sich für das Thema interessiert, ist eingeladen das Buch zu lesen.

Weitere Konventionen: Sachbücher werden auch über aktuelle Themen verfasst, wenn es dazu einen bestimmten Anlass gibt.

Fachbuch
Kern-Konventionen: Es wird möglichst neutral über ein bestimmtes Thema geschrieben. Das Fachpublikum ist die vorwiegende Zielgruppe.

Weitere Konventionen: Ein Thema wird wissenschaftlich oder fachlich aufbereitet.

Subgenres: Wissenschaftliches Fachbuch, Praxisorientiertes Fachbuch, Handbuch (Nachschlagwerk), Lehrbuch (Schulbuch)

Ratgeber
Kern-Konventionen: Ein Thema wird verständlich erklärt. Die Zielgruppe möchte etwas Neues (dazu)lernen.

Subgenres: Kochbücher (Rezepte, die ein gemeinsames Thema haben), Reiseführer (Informationen und Reisetipps über eine bestimmte Region),

Biographie
Kern-Konventionen: Es geht um die Lebensgeschichte einer real existierenden Person. Die geschilderten Erlebnisse sind alle wahr.

Weitere Konventionen: Es geht vor allem um Ausschnitte aus dem Leben einer Person. Es wird nicht die gesamte Lebensgeschichte behandelt.

Subgenres: Autobiographie (Person schreibt selbst über sich), Memoiren (Erinnerungen, oft gesellschaftliche oder politische Verhältnisse), Reisebericht (eine außergewöhnliche Reise wird beschrieben)

Author luis
Published
Categories Bücher